Viel nackte Haut

„Magic Mike“-Fortsetzung: Channing Tatum strippt in Trailer

Hollywood-Star Channing Tatum (42) zeigt im ersten Trailer für die Fortsetzung der Stripper-Story um „Magic Mike“ viel nackte Haut. (Archivfoto)

Hollywood-Star Channing Tatum (42) zeigt im ersten Trailer für die Fortsetzung der Stripper-Story um „Magic Mike“ viel nackte Haut. (Archivfoto)

Los Angeles. Hollywood-Star Channing Tatum (42) zeigt im ersten Trailer für die Fortsetzung der Stripper-Story um „Magic Mike“ viel nackte Haut. Das Studio Warner Bros stellte das über zweiminütige Video zu „Magic Mike‘s Last Dance“ am Dienstag (Ortszeit) ins Netz. Der letzte Teil der Stripper-Komödie soll im Februar in die Kinos kommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

„Dies ist mein letzter Tanz“, schrieb Hauptdarsteller Tatum am Dienstag auf Instagram zu dem Trailer. Darin ist er zum dritten Mal in der Rolle des Tänzers Mike Lane zu sehen, der nun in Miami als Barkeeper jobbt und dort auf eine reiche Society-Dame trifft, gespielt von Salma Hayek (56). Sie lockt ihn mit einem Angebot für eine große Tanz-Show nach London. Sie könnten das Publikum dort mit einer „Welle von Leidenschaft“ aufwecken, sagt sie in dem Video.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Oscar-Preisträger Steven Soderbergh brachte 2012 die Stripper-Komödie „Magic Mike“ in die Kinos. Die Fortsetzung „Magic Mike XXL“ (2015) wurde von Gregory Jacobs inszeniert, nun ist Soderbergh wieder als Regisseur an Bord.

Tatum, der seine Karriere als Tänzer und Model begann, arbeitete zeitweise tatsächlich als Stripper in Florida. Nach dem Kinoerfolg schuf der US-Schauspieler unter dem Namen „Magic Mike“ auch Tanzshows in Australien, London und Berlin.

RND/dpa

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen