Sie heißt jetzt Jennifer Lynn Affleck

Jennifer Lopez und Ben Affleck: Jawort in Drive-in-Kirche

Jennifer Lopez und Ben Affleck beim Filmfestival in Venedig. Die beiden heiraten am Wochenende in einer Drive-In-Kirche in Las Vegas.

Jennifer Lopez und Ben Affleck beim Filmfestival in Venedig. Die beiden heiraten am Wochenende in einer Drive-In-Kirche in Las Vegas.

Nach rund zwei Jahrzehnten haben Jennifer Lopez und Ben Affleck im zweiten Anlauf ihre neu entflammte Liebe gekrönt: In einer Drive-In-Kirche in Las Vegas gaben sich die R&B-Sängerin und Schauspielerin und der Hollywood-Star nachts das Ja-Wort, wie Lopez in einem Beitrag mit dem Titel „We did it!“ („Wir haben‘s getan!“) in ihrem Fan-Newsletter „On the J Lo“ am Sonntag mitteilte. „Liebe ist wunderschön. Liebe ist gütig. Und wie sich herausstellt, ist Liebe geduldig. 20 Jahre geduldig.“ Unterzeichnet war der Text von Jennifer Lynn Affleck.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

So lief die Hochzeit ab

Sie und Affleck seien am Samstag mit ihren Kindern nach Las Vegas geflogen, hätten sich in der Kirche für ihre Heiratsurkunde zu vier anderen Paaren in die Warteschlange gestellt und seien dann kurz nach Mitternacht vermählt worden, schrieb Lopez. A Little White Wedding Chapel heißt die kleine weiße Hochzeitskapelle mit einer als „Tunnel der Liebe“ beworbenen Durchfahrt, in der sie sich wie schon etliche Promi-Paare vor ihnen das Ja-Wort gaben. Als sie den kurzen Weg zum Traualtar gegangen seien, sie aus einem Bluetooth-Lautsprecher Musik erklungen. Lopez schwärmte in ihrem Beitrag von der besten Nacht in ihrem Leben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Bleib' nur lange genug dabei und vielleicht tut sich für dich der beste Moment deines Lebens in einem Drive-In um 24.30 Uhr morgens im Tunnel der Liebe mit deinen Kindern und demjenigen auf, mit dem du die Ewigkeit verbringen wirst“, schrieb die 52-Jährige.

Alte Liebe mit Happy End

Lopez und der heute 49 Jahre alte Affleck waren unter immenser öffentlicher Aufmerksamkeit schon Anfang der Nullerjahre zusammen, von den Medien bekam das Paar den Spitznamen „Bennifer“ verpasst. Gemeinsam standen Affleck und Lopez auch in der von der Kritik völlig verrissenen Romantikkomödie „Gigli“ von 2003 und im Jahr darauf in der Tragikomödie „Jersey Girl“ vor der Kamera. Damals war das Paar zwar verlobt, heiratete aber nicht. Bald folgte das Beziehungs-Aus.

2005 heiratete Affleck seine Schauspielkollegin Jennifer Garner, mit der drei Kinder hat. Sie ließen sich 2018 scheiden.

Lopez war bereits drei Mal verheiratet. Von 1997 bis 1998 führte sie eine Ehe mit Ojani Noa, von 2001 bis 2003 war sie mit Cris Judd vermählt. 2004 heiratete Lopez den Sänger Marc Anthony. Zehn Jahre hielt die Ehe, aus der 14-jährige Zwillinge hervorgingen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im vergangenen Jahr kamen Lopez und Affleck wieder zusammen, im April machte die Sängerin ihre Verlobung über ihren Newsletter bekannt.

RND/AP

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen