Vorbereitungen für russische Invasion?

Satellitenbilder von Ukraine-Grenze: Russische Truppen bringen sich in Stellung

Dieses von Maxar Technologies zur Verfügung gestellte Satellitenbild zeigt neue Truppen und Ausrüstung, die auf einem belarussischen Flugplatz angekommen sind.

Die Zweifel an den russischen Aussagen, Teile seiner Truppen von der Grenze mit der Ukraine zurückzuziehen, wachsen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Satellitenbilder zeigen kürzlich in Belarus angekommene Militärfahrzeuge und Ausrüstung für die russischen Soldaten, schreibt die „New York Times“. Hinzu kommen Berichte über neue Truppenmanöver im Gebiet um die russische Stadt Belgorod unweit der Grenze zur Ukraine.

Ein Satellitenbild der Firma Maxar Technologies von Dienstagmorgen zeigt demnach neue Truppenstationierungen auf einem Flugplatz nahe des belarussischen Ortes Veliiy Belkov.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

+++ Alle News zum Russland-Ukraine-Konflikt im Liveblog +++

Diese seien laut „New York Times“ mit größter Wahrscheinlichkeit russische Militärs und Ausrüstung. Der Flugplatz befindet sich knapp 40 Kilometer von der ukrainischen Grenze entfernt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Analysen des gleichen Ortes im Laufe der vergangenen Wochen zeigten, dass der Platz erst seit Mitte Februar genutzt werde. So erreichten am 14. Februar militärische Tanklaster den Flugplatz. Die Bilder vom Dienstag aber zeigen über 100 Fahrzeuge sowie Dutzende Zelte.

Die Stationierung in Belarus könnte im Falle eines russischen Angriffs auf die Ukraine zur Unterstützung für Kampfeinheiten genutzt werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/sic

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.