Mann ärgert sich über Knöllchen und tritt Politesse

Der Mann deutete bei der Mitarbeiterin des Ordnungsamts zunächst eine Ohrfeige an und trat ihr dann in den Bauch.

Der Mann deutete bei der Mitarbeiterin des Ordnungsamts zunächst eine Ohrfeige an und trat ihr dann in den Bauch.

Bielefeld. Aus Ärger über ein Knöllchen hat ein Rollerfahrer in Bielefeld einer Politesse in den Bauch getreten. Sie hatte eine schriftliche Verwarnung mitsamt Zahlungsaufforderung an seinem auf dem Gehweg geparkten Roller hinterlassen, wie die Polizei mitteilte. Als der 46-Jährige zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, beleidigte er die Mitarbeiterin des Ordnungsamtes am Montag zunächst mehrfach. Dann sei er auf sie zugegangen, habe eine Ohrfeige angedeutet und ihr unvermittelt in den Bauch getreten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Politesse erlitt leichte Verletzungen

Sie erlitt leichte Verletzungen. Danach fuhr er mit dem Roller davon, konnte aber von der Polizei gestoppt werden. Er habe sich wenig einsichtig gezeigt und müsse sich nun wegen Körperverletzung und Beleidigung verantworten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Panorama regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken