Vorfahrt missachtet

Auto schleudert nach Unfall in Schülergruppe - zwei Schwerverletzte in Delmenhorst

Ein beschädigtes Auto steht auf dem Bürgersteig in Delmenhorst.

Delmenhorst. Bei einem Verkehrsunfall vor einer Berufsschule in Delmenhorst sind am Dienstag mindestens zwei Menschen schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben fuhr ein Pkw vom Parkplatz der Schule auf eine Straße und stieß dort unter Missachtung der Vorfahrtsregelung mit einem anderen Auto zusammen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der vom Parkplatz kommende Wagen sei durch den Zusammenprall in eine Bushaltestelle gedrückt worden, wo eine Gruppe von Schülern gestanden habe. Mindestens zwei Menschen seien schwer verletzt worden. „Derzeit gehen wir davon aus, dass keine Lebensgefahr besteht“, sagte ein Polizeisprecher.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken