Weihnachts-„Tatort“ mit Udo Lindenberg schlägt die neue „Traumschiff“-Folge

Der "Tatort: Alles kommt zurück" mit Maria Furtwängler, Udo Lindenberg, Detlev Buck (Regisseur) und Jens Harzer (v.l.) hatte knapp die Nase vorn.

Der "Tatort: Alles kommt zurück" mit Maria Furtwängler, Udo Lindenberg, Detlev Buck (Regisseur) und Jens Harzer (v.l.) hatte knapp die Nase vorn.

Berlin. Beim jährlichen Quotenduell zwischen dem Weihnachts-„Tatort“ im Ersten und dem „Traumschiff“ im Zweiten hat sich der Sonntagskrimi vergleichsweise knapp durchgesetzt. Der Charlotte-Lindholm-Fall „Alles kommt zurück“ mit Maria Furtwängler, Jens Harzer, Anne Ratte-Polle und Udo Lindenberg als er selbst lockte ab 20.15 Uhr 6,72 Millionen (22,1 Prozent) vor den Bildschirm. Dieses Mal geriet Charlotte Lindholm zeitweise selbst unter Tatverdacht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die ZDF-Urlaubsreihe „Das Traumschiff“ musste sich mit 5,76 Millionen (18,9 Prozent) am zweiten Weihnachtstag geschlagen geben. Jedoch war die Schweden-Kreuzfahrt mit Florian Silbereisen, Barbara Wussow und Collien Ulmen-Fernandes erfolgreichste Sendung im jüngeren Publikum: 14,3 Prozent der 14- bis 49-Jährigen holten sich den Film ins Haus.

„Masked Singer“-Special schlägt sich gut

Das ProSieben-Spacial „The Masked Singer - Die rätselhafte Weihnachtsshow“ schlug sich gut, war aber nicht so erfolgreich wie die klassischen Ausgaben. 1,92 Millionen (6,5 Prozent) guckten zu. Am Ende siegte die als Weihnachtsgans verkleidete Musikerin Yvonne Catterfeld (42). Sie setzte sich gegen Sänger Mickie Krause (51) im Geschenkkostüm und Moderator Steven Gätjen (49, als Rentier) durch. Sat.1 hatte den US-Fantasyfilm „Der Nussknacker und die vier Reiche“ im Programm, dafür begeisterten sich 1,64 Millionen (5,5 Prozent).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mit dem Animationsfilm „Pets 2“ auf RTL verbrachten 1,20 Millionen (4,0 Prozent) den Abend. Die US-Komödie „Die Glücksritter“ mit Dan Aykroyd und Eddie Murphy brachte 1,06 Millionen (3,6 Prozent) dazu, Kabel eins einzuschalten. Vox strahlte die US-Komödie „Der Zoowärter“ mit Kevin James aus - 1,02 Millionen (3,5 Prozent) saßen vor der Mattscheibe. RTLzwei brachte das Gefängnisdrama „The Green Mile“ mit Tom Hanks und Michael Clarke Duncan, das wollten 880 000 Leute (3,5 Prozent) sehen. Der Science-Fiction-Klassiker „Zurück in die Zukunft“ auf ZDFneo hatte 570 000 Zuschauer (1,9 Prozent).

RND/dpa

Mehr aus Medien regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken