Sonntagstalk im Ersten

„Anne Will“: Thema, Gäste und aktuelle Sendetermine

Seit 2007 leitet Moderatorin Anne Will den gleichnamigen Sonntagstalk im Ersten.

Seit 2007 leitet Moderatorin Anne Will den gleichnamigen Sonntagstalk im Ersten.

Sonntags vor den Tagesthemen: Anne Will wirft mit Gästen aus Politik und Medien einen Blick auf das aktuelle gesellschaftliche Leben und diskutiert wichtige politische Fragen. Regulär läuft eine neue Ausgabe von „Anne Will” immer am Sonntagabend, 21.45 Uhr im Ersten. Worum es in der nächsten Ausgabe geht und welche Gäste dabei sind, erfahren Sie hier.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Anne Will wird 2023 eingestellt

Ende 2023 wird der Politik-Talk „Anne Will“ eingestellt. Das gab der NDR am Freitag, 13. Januar bekannt. Demnach verzichte die Moderatorin auf eine Vertragsverlängerung, wolle aber mit dem Sender über anderer Projekte sprechen. Will erklärte ihre Entscheidung in einer Pressemitteilung des NDR damit, dass nach 16 Jahren die „Zeit für Veränderung, andere Projekte, neue Perspektiven“ gekommen sei.

„Anne Will“: Thema und Gäste am 5. Februar 2023

Jahrzehntelang stand das Auto im Mittelpunkt der deutschen Verkehrspolitik. „Freie Fahrt für freie Bürger“, lautete das Motto. Und so gibt es in Deutschland – anders als in fast allen Staaten weltweit – auf Autobahnen kein generelles Tempolimit. Soll das so bleiben? In der Ampel-Regierung streiten derzeit FDP und Grüne darüber, ob der Ausbau von Autobahnen vereinfacht und beschleunigt werden muss. Oder sollten Projekte wie die Verbesserung des Schienennetzes bevorzugt behandelt werden? Im Mai soll das 49-Euro-Ticket für den Nah- und Regionalverkehr starten. Ist das Anreiz genug, um auf Bus und Bahn umzusteigen?

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Darüber diskutiert Anne Will am 5. Februar mit folgenden Gästen:

  • Ricarda Lang (Bündnis 90/Die Grünen) – Bundesvorsitzende
  • Christian Dürr (FDP) – Vorsitzender der Bundestagsfraktion
  • Thorsten Frei (CDU) – Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der Unions-Bundestagsfraktion
  • Katja Diehl – Autorin, Podcasterin, Beraterin mit Schwerpunkt Mobilität
  • Robin Alexander – Stellvertretender Chefredakteur „Die Welt“
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Sendezeiten von „Anne Will“: Wo und wann läuft eine neue Ausgabe?

Regulär strahlt die ARD eine neue Ausgabe von „Anne Will” immer sonntags um 21.45 Uhr im Ersten aus. Weltweit empfangbar ist „Anne Will“ zudem über Deutsche Welle. Dort läuft die aktuelle Ausgabe zu mehreren Sendezeiten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Anne Will“ im Livestream sehen

Parallel zur Ausstrahlung im Free-TV ist eine neue Folge von „Anne Will” auch als Livestream im Internet zu sehen. Auch das Deutschlandradio hat in der Regel einen Livestream zu „Anne Will” im Programm.

In der ARD-Mediathek lässt sich die aktuelle Sendung zudem auch zeitversetzt anschauen, ein pünktliches Einschalten zum Sendebeginn um 21.45 Uhr ist also nicht nötig.

Hier geht’s zur ARD-Mediathek.

Sendung verpasst? Hier laufen Wiederholungen von „Anne Will“

Wiederholungen der neuesten Ausgabe von „Anne Will” laufen in der Regel auf verschiedenen Sendern der ARD. Für Wiederholungen der Ausgabe am 5. Februar 2023 gibt es folgende Sendetermine im Free-TV:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
  • Montag, 06.02.2023, 00.55 Uhr: NDR
  • Montag, 06.02.2023, 03.05 Uhr: Das Erste
  • Montag, 06.02.2023, 09.30 Uhr: phoenix
  • Montag, 06.02.2023, 20.15 Uhr: tagesschau24
  • Dienstag, 07.02.2023, 01.00 Uhr: 3sat

Darüber hinaus stehen Zuschauern alte Ausgaben von „Anne Will” noch Monate nach ihrer Erstausstrahlung im Online-Archiv des Ersten zur Verfügung.

RND/pf

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen