Polizei

Wolfsburg: Unbekannte zünden in Hohenstein Zeitungen an

Zeitungen angezündet: Die Wolfsburg Polizei sucht Zeugen zu der Tat in Hohenstein.

Zeitungen angezündet: Die Wolfsburg Polizei sucht Zeugen zu der Tat in Hohenstein.

Hohenstein. Unbekannte haben vor drei Hauseingängen von Mehrfamilienhäusern in der Straße Wellekamp am frühen Sonntagmorgen Zeitungsstapel in Brand gesetzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eine Anwohnerin wurde gegen 3 Uhr durch laute Stimmen vor dem Haus geweckt, kurze Zeit später bemerkte sie Brandgeruch und entdeckte die glimmenden Zeitungsstapel vor den Hauseingängen. Sie alarmierte die Polizei. Zum Glück griff das Feuer nicht auf die Wohnhäuser über. Die Hausfassade, eine Haustür und der dazugehörige Briefkasten wiesen allerdings Verrußungen auf.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen versuchter schwerer Brandstiftung gegen Unbekannt eingeleitet. Die Ermittler hoffen, dass Anwohner oder Passanten verdächtige Personen zwischen 2.30 Uhr und 3.30 Uhr in der Straße Wellekamp beobachtet haben. Zuständig ist das 1. Fachkommissariat der Polizei in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0.

Von der Redaktion

Mehr aus Wolfsburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.