Polizei

Wolfsburg: Raub im Kaufhof - Handy geklaut

Im Kaufhof flogen die Fäuste: Ein Unbekannter schlug einen 21-Jährigen und klaute ihm dann das Handy.

Im Kaufhof flogen die Fäuste: Ein Unbekannter schlug einen 21-Jährigen und klaute ihm dann das Handy.

Innenstadt. Raub im Kaufhof: Ein Unbekannter schlug am Samstag gegen 4 Uhr in der Kneipenmeile auf einen 21-Jährigen ein, dann klaute er ihm das Smartphone.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zunächst war der Täter ganz friedlich. Er fragte den 21-Jährigen und dessen Begleitung nach einer Geldspende. Plötzlich und unerwartet schlug der Unbekannte dem Opfer mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Der 21-Jährige sackte zu Boden. Diese hilflose Lage nutzte der Angreifer aus: Er durchsuchte die Taschen des Opfers und entwendete das Smartphone. Anschließend flüchtete er zu Fuß in unbekannte Richtung. Die Tat ereignete sich im Kaufhof in Höhe der Hausnummer 25.

Lesen Sie auch

Der Täter soll ungefähr 1,85 Meter groß sein, eine athletische Figur haben und afrikanischer Herkunft sein. Er war dunkel gekleidet und trug so genannte Rastazöpfe. Personen, die Hinweise geben können, sollten sich bei der Polizeiwache in der Heßlinger Straße oder unter Tel. (05361) 4646212 melden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von der Redaktion

Mehr aus Wolfsburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.