Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

26. Mai

Wer möchte bei der Europawahl helfen?

Europawahl: In Wolfsburg werden noch Wahlhelfer gesucht.

Europawahl: In Wolfsburg werden noch Wahlhelfer gesucht.

Wolfsburg.Insbesondere in der Nordstadt, Stadtmitte und Sülfeld feheln noch Wahlhelfer. Wer sich für die Tätigkeit interessiert, muss am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben und die deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen EU-Staates besitzen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Freiwillige helfen in den 102 Wahllokalen mit

Die ehrenamtliche Tätigkeit wird in einem der 102 allgemeinen Wahllokale in den Wolfsburger Stadt- und Ortsteilen oder in einem der 15 Briefwahllokale erfolgen. Nach Schließung der Wahllokale werden durch den gesamten Wahlvorstand die Stimmzettel ausgezählt und das Wahlergebnis in dem jeweiligen Wahlbezirk festgestellt. Wahlhelfer erhalten ein sogenanntes „Erfrischungsgeld“ in Höhe von 50 Euro.

Anmeldungen sind bei der Stadt Wolfsburg möglich

Anmeldungen sind möglich über das Servicecenter der Stadt Wolfsburg, Behördenrufnummer 115, über das Online-Formular „Ehrenamtliche Wahlhelfer“ auf www.wolfsburg.de oder per E-Mail an wahlhelfer@stadt.wolfsburg.de.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von der Redaktion

Mehr aus Wolfsburg

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.