Betriebsratswahl:

Volkswagen: Briefwahl für Kurzarbeiter

Die Betriebsratswahlen bei VW finden vom 14. bis 18. März statt.

Die Betriebsratswahlen bei VW finden vom 14. bis 18. März statt.

Wolfsburg. Für alle im Home-Office gilt bei der diesjährigen Volkswagen-Betriebsratswahl sowieso schon die Briefwahl. Diese Regelung wird nun auch auf die Produktioner ausgeweitet. Schuld daran ist der Krieg in der Ukraine.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weil durch diesen Kabelbäume fehlen, muss die Produktion im Wolfsburger Werk in der Woche der Betriebsratswahlen, Montag, 14., bis Freitag, 18. März, an allen Fertigungslinien und angrenzenden Bereichen eingestellt werden.

Lesen Sie auch

Die betroffenen Beschäftigten müssen in die Kurzarbeit. Damit sie ihr Wahlrecht dennoch unkompliziert ausüben können, wurde für die nun Briefwahl angeordnet. Die entsprechenden Unterlagen werden aktuell an die Privatanschrift versendet.

Mehr aus Wolfsburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen