Volkswagen testet einen ferngesteuerten Laster im Wolfsburger Werk – eine Bildergalerie

Schön ist er nicht: Dieser ferngesteuerte Robo-Laster fährt seit Mai täglich durchs VW-Werk.
01 / 06

Schön ist er nicht: Dieser ferngesteuerte Robo-Laster fährt seit Mai täglich durchs VW-Werk.

Weiterlesen nach der Anzeige
Kameras und Sensoren ermöglichen dem Fahrer in der Ferne einen 360-Grad-Rundumblick.
02 / 06

Kameras und Sensoren ermöglichen dem Fahrer in der Ferne einen 360-Grad-Rundumblick.

VW-Logistiker Tobias Röhricht zeigt fürs Pressefoto den Arbeitsplatz des Teleoperators in München - dieses Versuchscockpit steht in Wolfsburg.
03 / 06

VW-Logistiker Tobias Röhricht zeigt fürs Pressefoto den Arbeitsplatz des Teleoperators in München - dieses Versuchscockpit steht in Wolfsburg.

VW-Logistiker Tobias Röhricht zeigt fürs Pressefoto den Arbeitsplatz des Teleoperators in München - dieses Versuchscockpit steht in Wolfsburg.
04 / 06

VW-Logistiker Tobias Röhricht zeigt fürs Pressefoto den Arbeitsplatz des Teleoperators in München - dieses Versuchscockpit steht in Wolfsburg.

Teleoperator-Station für das Projekt „Fernwagen“: Auch VW-Chef Thomas Schäfer durfte den Arbeitsplatz ausprobieren.
05 / 06

Teleoperator-Station für das Projekt „Fernwagen“: Auch VW-Chef Thomas Schäfer durfte den Arbeitsplatz ausprobieren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Die Projektleiter Tobias Röhricht, Annika Fähnle und Christian Mommertz (v.l.).
06 / 06

Die Projektleiter Tobias Röhricht, Annika Fähnle und Christian Mommertz (v.l.).

Anzeige

Update

Podcast

 
Anzeige