Frontalzusammenstoß

Schwerer Unfall zwischen Reislingen und Hehlingen: 59-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall auf der L 290 zwischen Reislingen und Hehlingen: Bei dem Frontalzusammenstoß erlitt ein 59-Jähriger lebensgefährliche Verletzungen.

Schwerer Unfall auf der L 290 zwischen Reislingen und Hehlingen: Bei dem Frontalzusammenstoß erlitt ein 59-Jähriger lebensgefährliche Verletzungen.

Hehlingen. Ein schwerer Unfall mit einem lebensgefährlich verletzten 59 Jahre alten Mann ereignete sich am frühen Dienstagmorgen zwischen Reislingen und Hehlingen: Aus noch ungeklärter Ursache geriet ein 19 Jahre alter Passat-Fahrer in die Gegenfahrbahn und krachte frontal mit dem Kia des 59-Jährigen zusammen. Die L 290 musste über Stunden voll gesperrt werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Um 6.40 Uhr, als es noch dunkel auf der Straße war, passierte der Unfall: Der 19-Jährige kam mit seinem Passat aus Richtung Hehlingen. Kurz vor der Einmündung nach links in die Kreisstraße 111 geriet der 19-Jährige aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Kia Sorento frontal zusammen. Dabei wurden beide Fahrzeuge auf einen angrenzende Grünfläche geschleudert.

Unfall: 59-Jährige wurde im Auto eingeklemmt

Der 59-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Hehlingen aus dem Fahrzeug befreit werden. Mit einem Rettungswagen wurde der Mann mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Klinikum transportiert. Der Passat-Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten musste die Unfallstelle über mehrere Stunden gesperrt werden.

Von der Redaktion

Mehr aus Wolfsburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken