Trockenheit

Stadt Wolfsburg belüftet Allerdüker bis Ende August

Der Allerdüker: Die Fische können hier momentan nur durch die Belüftung und Bewässerung überleben.

Der Allerdüker: Die Fische können hier momentan nur durch die Belüftung und Bewässerung überleben.

Vorsfelde. Ergiebiger Regen ist in Wolfsburg weiterhin nicht gefallen. Deshalb hat die Stadt am Donnerstag gemeinsam mit den Partnern in der „Arbeitsgruppe Aller Wolfsburg“ beschlossen, die Belüftung am Allerdüker bei Vorsfelde fortzusetzen. Ende August wollen alle Beteiligten darüber beraten, wie es weitergeht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Fische könnten ohne Belüftung nicht überleben

Ein leistungsfähiger Generator soll in den kommenden Tagen für die erforderliche Frischwasserzufuhr sorgen, die die Fische derzeit so dringend brauchen. Nach wie vor seien im Bereich des Dükers zahlreiche Tiere „gestrandet“, die dort aufgrund des zu geringen Sauerstoffgehalts im Wasser ohne eine Bewässerung und Belüftung von außen die nächsten Tage kaum überstehen würden. Diese Maßnahme der Arbeitsgruppe konnte laut der Stadt dank des guten Zusammenwirkens von Gewässerschutz- und Angelverein Vorsfelde, den Wolfsburger Entwässerungsbetrieben, dem Aller-Ohre-Verband, dem Wasserschifffahrtsamt Vorsfelde, der Feuerwehr und der Stadt realisiert werden.

Lesen Sie auch

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Stadträtin Monika Müller dankt allen, die sich für die Zukunft der Aller einsetzen: „Ich hoffe sehr, dass die weitere Belüftung des Wassers und die Wasserzufuhr aus dem Mittellandkanal die Zeit bis zum nächsten ergiebigen Regen gut überbrücken können.“ Perspektivisch will die Arbeitsgruppe nicht nur über akute Hilfsmaßnahmen, sondern auch über ein Wassermanagement für die Zukunft beraten. Das nächste Treffen ist für Ende August geplant.

Von der Redaktion

Mehr aus Wolfsburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen