Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizei ermittelt

Streit in Wolfsburg eskaliert: Drei Männer am Kaufhof leicht verletzt

Handfester Streit in der Kantallee: Die Wolfsburger Polizei ermittelt.

Handfester Streit in der Kantallee: Die Wolfsburger Polizei ermittelt.

Wolfsburg. Streit in der Nähe des Kaufhofes: Am Samstagmorgen ist es in der Kantallee zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung gekommen. Ein 16-jähriger Wolfsburger sowie zwei 29 und 33 Jahre alte Männer verletzten sich leicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach bisherigen Erkenntnissen kam es gegen 5.30 Uhr im Bereich eines Imbiss zu einem Streit. Der mündete in einer gewalttätigen Auseinandersetzung. Der genaue Tatablauf ist derzeit noch unklar, die Ermittlungen dauern an.

Der 16-jährige Wolfsburger sowie die beiden Männer im Alter von 29 und 33 Jahren verletzten sich leicht, benötigten aber keine medizinische Behandlung im Rettungswagen. Die Polizei leitete Ermittlungen wegen Körperverletzung ein.

Da der Kaufhof zur Tatzeit noch gut besucht war, erhoffen sich die Ermittler Hinweise von Zeugen unter der Telefonnummer 05361/46460, um die näheren Umstände der Tat aufklären zu können.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von der Redaktion

Mehr aus Wolfsburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.