Stayery in Wolfsburg: So sehen die 48 Apartments aus

Die Lounge im Erdgeschoss hat drei Bereiche: In einem können die Mieter sich Drinks und Snacks nehmen.
01 / 11

Die Lounge im Erdgeschoss hat drei Bereiche: In einem können die Mieter sich Drinks und Snacks nehmen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Wohnen auf Zeit: Das Stayery soll am 1. Oktober im Schachtweg eröffnen.
02 / 11

Wohnen auf Zeit: Das Stayery soll am 1. Oktober im Schachtweg eröffnen.

Snacks und Drinks in der Lounge: Die Mieter zahlen mit Karte.
03 / 11

Snacks und Drinks in der Lounge: Die Mieter zahlen mit Karte.

Ausblick aus einem Apartment: Die Räume sind identisch eingerichtet.
04 / 11

Ausblick aus einem Apartment: Die Räume sind identisch eingerichtet.

Dunkle Wand und helle Zimmernummern: Das Gefühl eines Heimwegs soll so symbolisiert werden.
05 / 11

Dunkle Wand und helle Zimmernummern: Das Gefühl eines Heimwegs soll so symbolisiert werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Wohnen auf Zeit im Schachtweg: Projektleiter Pascal Kruggel (rechts) und Maximilian Mörggle zeigten ein Apartment.
06 / 11

Wohnen auf Zeit im Schachtweg: Projektleiter Pascal Kruggel (rechts) und Maximilian Mörggle zeigten ein Apartment.

In jedem Raum steht das Bett an der Wand und ein Fach des Schranks kann abgeschlossen werden.
07 / 11

In jedem Raum steht das Bett an der Wand und ein Fach des Schranks kann abgeschlossen werden.

Mini-Küche in jedem Apartment: Einige Geräte sind schon da, Geschirr und Besteck werden noch kommen.
08 / 11

Mini-Küche in jedem Apartment: Einige Geräte sind schon da, Geschirr und Besteck werden noch kommen.

Fenster zum Badezimmer: So hat man auch dort Tageslicht.
09 / 11

Fenster zum Badezimmer: So hat man auch dort Tageslicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Digitaler Check-In: Projektleiter Maximilian Mörggle erzählt, dass die Tablets noch fehlen.
10 / 11

Digitaler Check-In: Projektleiter Maximilian Mörggle erzählt, dass die Tablets noch fehlen.

 
Anzeige

Update

Podcast

 
Anzeige