Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

A 39

Starke Behinderungen: Freitag wird die Heinrich-Nordhoff-Straße gesperrt

Brückenabriss: Es kommt zu Behinderungen.

Brückenabriss: Es kommt zu Behinderungen.

Wolfsburg.Die Heinrich-Nordhoff-Straße, die unter der Brücke entlangführt, wird am Freitag ab 9 Uhr auf eine Fahrspur in beide Richtungen verengt und dann ab 14 Uhr voll gesperrt. Die Arbeiten sollen Montagfrüh, 6 Uhr, beendet sein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Autofahrer müssen mit erheblichen Behinderungen rechnen

Aufgrund der Brückenabrissarbeiten an der A 39 ist das ganze Wochenende über mit erheblichen Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet zu rechnen.

Sperrung der Heinrich-Nordhoff-Straße am Freitag: Das sind die Umleitungsstrecken.

Sperrung der Heinrich-Nordhoff-Straße am Freitag: Das sind die Umleitungsstrecken.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auch Buslinien sind betroffen

Betroffen sind nach Angaben der WVG auch die Buslinien 203, 204, 211 und die Werklinie 261. „Diese fahren weiterhin die gewohnten Haltestellen an, aber auf geänderten Linienwegen, daher kann es teils zu erheblichen Verspätungen kommen. Fahrgäste müssen sich auf Verspätungen im gesamten Liniennetz einstellen“, so WVG-Sprecherin Petra Buerke.

Umleitungsstrecken sind in beide Fahrtrichtungen ausgeschildert. Am Montagvormittag, 13. Mai, kann es zu Beeinträchtigungen durch Nacharbeiten kommen.

Kiesbett soll Heinrich-Nordhoff-Straße schützen

Bereits seit Ende Februar laufen die Vorbereitungen für den Abriss. Nach der Vollsperrung am Freitagnachmittag wird zunächst ein 50 Zentimeter hohes Kiesbett auf die Heinrich-Nordhoff-Straße als Schutz vor herunterfallenden Teilen aufgebracht. Dann beginnt der Abriss mit Baggern. Letztlich müssen 550 Kubikmeter Beton und Schutt abtransportiert werden. Rund 70 Lkw müssen dafür fahren.

Von der Redaktion

Mehr aus Wolfsburg

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.