Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Detmerode

„Rosa Clausen“: Neue Bäume für Streuobstwiese

Neue Bäume für die Streuobstwiese in Detmerode.

Neue Bäume für die Streuobstwiese in Detmerode.

Detmerode.Auf der städtischen und vom Bund betreuten Streuobstwiese in Detmerode sind neue Apfelbäume gepflanzt worden. Dabei handelt es sich um jeweils ein Exemplar der Sorten „Kneebusch“, „Roter Brasil“ und „Rosa Clausen“. Diese Obstbaumarten bieten, wie auch die anderen dort bereits stehenden Sorten, ideale Bedingungen für Insekten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Alte Apfelsorten bevorzugt

Weil auf der Streuobstwiese möglichst viele verschiedene alte Apfelbaumsorten stehen sollen, wurden in diesem Jahr durch den Geschäftsbereich Grün der Stadt Wolfsburg die drei neuen Sorten beschafft und an den entsprechenden Standorten gepflanzt.

Streuobstwiese: 57 Apfelbäume stehen dort

Insgesamt befinden sich auf dem Areal inzwischen 57 Apfelbäume, die zweitgrößte Pflanzung an Apfelbäumen in Wolfsburg. Mehr stehen nur noch in der Grünanlage am Klieversberg am Mahnmal. Weitere Pflanzungen werden ab 2020 in Abstimmung mit dem Bund erfolgen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch:

Von der Redaktion

Mehr aus Wolfsburg

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.