Tiergartenbreite

Rollerfahrer in Wolfsburg bei Sturz verletzt

Bei einem Unfall am Samstag wurde ein 55-Jähriger Wolfsburger verletzt.

Bei einem Unfall am Samstag wurde ein 55-Jähriger Wolfsburger verletzt.

Wolfsburg. Bei einem Verkehrsunfall am frühen Samstagabend im Stadtteil Tiergartenbreite wurde der 55 Jahre alte Fahrer eines Motorrollers schwer verletzt. Rettungssanitäter brachten den Wolfsburger ins Klinikum.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Den Ermittlungen nach war der 55-Jährige um 18.30 Uhr auf der Werderstraße unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam. Bei dem folgenden Sturz erlitt der Fahrer eine Fraktur des Schlüsselbeins und mehrere Schürfwunden. An seinem Krad entstand nur leichter Schaden in Höhe von 500 Euro.

Lesen Sie auch:

Von der Redaktion

Mehr aus Wolfsburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen