Unfallflucht

Wer rammte parkenden Audi TT in Nähe der Kaufhofpassage?

Unfallflucht: Die Polizei Wolfsburg dokumentierte die Schäden an dem Audi TT, der vermutlich in der Nacht zu Samstag, 14. Mai, auf dem öffentlichen Parkplatz nahe der Kaufhofpassage gerammt und gegen eine Hauswand gedrückt wurde.

Unfallflucht: Die Polizei Wolfsburg dokumentierte die Schäden an dem Audi TT, der vermutlich in der Nacht zu Samstag, 14. Mai, auf dem öffentlichen Parkplatz nahe der Kaufhofpassage gerammt und gegen eine Hauswand gedrückt wurde.

Wolfsburg. Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich zwischen Freitagabend 22 Uhr und Samstagnachmittag 13.40 Uhr ereignet hat. Eine unbekannte Person hat offenbar einen auf dem Parkplatz in Nähe der Kaufhofpassage abgestellten Audi TT gerammt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ein Zeuge teilte der Polizei am Samstag telefonisch mit, dass auf dem Areal, früher Hühnerrudi-Parkplatz genannt, ein stark beschädigter Audi an einer Häuserwand stehe. Der schwarze Audi TT wies auf der Fahrerseite starke Beschädigungen auf. Er wurde offenbar an die Wand gedrückt.

Pressesprecher Thomas Figge: „Die Wucht des Aufpralls muss anscheinend heftig gewesen sein.“

Pressesprecher Thomas Figge: „Die Wucht des Aufpralls muss anscheinend heftig gewesen sein.“

Die Polizei informierte die Halterin des Audi TT. Sie gab an, ihr Fahrzeug am Vorabend gegen 22 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt zu haben. Vermutlich hatte in der Zwischenzeit jemand das parkende Auto gerammt. „Dabei muss die Wucht des Aufpralls derart heftig gewesen sein, dass der Audi mit der rechten Fahrzeugseite gegen die Hauswand gedrückt wurde“, erläutert Polizeisprecher Thomas Figge.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Höhe des Schadens wird noch ermittelt

Wie hoch der Schaden ist, werden Untersuchungen in einer Fachwerkstatt ergeben. Die Polizei hofft darauf, dass Anwohnende oder Nutzende auf dem Parkplatz verdächtige Personen oder Fahrzeuge gehört oder beobachtet haben und so Hinweise zu dem Unfallhergang geben können. Infos nehmen Beschäftigte auf der Polizeiwache in der Heßlinger Straße unter Rufnummer 05361/46460 entgegen.

Von der Redaktion

Mehr aus Wolfsburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken