Hoher Schaden

Pkw in Westhagen angezündet: Polizei sucht Zeugen

Mehrere Autos in Westhagen fielen einem Brand zum Opfer: Die Polizei sucht Zeugen

Mehrere Autos in Westhagen fielen einem Brand zum Opfer: Die Polizei sucht Zeugen

Westhagen. In der Nacht zu Montag haben Unbekannte im Stralsunder Ring in Westhagen einen VW Tiguan in Brand gesetzt und weitere Fahrzeuge dadurch beschädigt. Es entstand ein geschätzter Schaden von 80.000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Um 2.22 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Zeuge auf einem Parkplatz vor einem Mehrfamilienhaus im Stralsunder Ring einen brennenden Pkw und verständigte umgehend die Feuerwehr. Beim Eintreffen des Löschzuges brannte ein VW Tiguan bereits vollständig. Ein neben dem Tiguan parkender Renault Twingo, Seat Mii sowie ein Skoda Fabia wurden durch die starke Hitze erheblich beschädigt.

Nach bisherigen Erkenntnissen gehen die Brandermittler des 1. Fachkommissariates von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus. Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen geben können, bittet die Polizei Wolfsburg, sich unter der Telefonnummer 05361/4646-0 zu melden.

Von der Redaktion

Mehr aus Wolfsburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.