Polizei

Nicht angeschnallt: Autofahrer mit 1,71 Promille unterwegs

Polizeikontrolle: Ein 63-jähriger Autofahrer war in Wolfsburg mit 1,71 Promille unterwegs.

Polizeikontrolle: Ein 63-jähriger Autofahrer war in Wolfsburg mit 1,71 Promille unterwegs.

Vorsfelde. Weil er nicht angeschnallt war, fiel ein 63 Jahre alter Fahrer eines VW Fox am Montagmorgen um 8.20 Uhr einer Polizeistreife in Vorsfelde auf. Bei der Kontrolle des Fahrers in der Langen Straße hätten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft des 63-Jährigen festgestellt, teilte die Polizei mit. Ein Atemalkoholtest brachte stattliche 1,71 Promille ans Tageslicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dem Mann wurde daraufhin im Wolfsburger Klinikum eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Von der Redaktion

Mehr aus Wolfsburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen