Demo


Nach Tod von Mahsa Amini im Iran: Mahnwache in Wolfsburger Fußgängerzone

Rojin Jalilian: „Dieses Mal sind die Menschen auf die Straße gekommen und brauchen eine globale Solidarität, um das Böse der Islamischen Republik und alles, was die Menschenrechte verletzt, loszuwerden.“

Rojin Jalilian: „Dieses Mal sind die Menschen auf die Straße gekommen und brauchen eine globale Solidarität, um das Böse der Islamischen Republik und alles, was die Menschenrechte verletzt, loszuwerden.“

Loading...
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen