Feuerwehr löschte PC

Feuer in den Steimker Gärten: Es brannte ein Computer

Feuerwehrleute im Einsatz: In der Nacht zu Samstag brannte es in den Steimker Gärten.

Feuerwehrleute im Einsatz: In der Nacht zu Samstag brannte es in den Steimker Gärten.

Wolfsburg. In der Nacht zu Samstag brannte es in einer Doppelhaushälfte in den Steimker Gärten: Vermutlich wegen eines technischen Defekts fing ein Computer mitten in der Nacht Feuer. Zwar versuchten die Hauseigentümer, selbst zu löschen – allerdings vergeblich. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Um 2.19 Uhr erreichte der Alarm die Feuerwehr und auch die Polizei. Im Arbeitszimmer einer Doppelhaushälfte im Salbeiweg brannte ein PC. Geistesgegenwärtig wollten die Eigentümer selbst löschen, kamen allerdings nicht dagegen. Kurze Zeit später trafen die Berufsfeuerwehr und die Polizei gleichzeitig am Einsatzort ein. Die Berufsfeuerwehr hatte die Flammen schnell unter Kontrolle. Allerdings kam es bei dem Brand zu einer starken Rauchgasentwicklung, so dassdie Bewohner zur medizinischen Überprüfung ins Wolfsburger Klinikum gebracht wurden.

Von der Redaktion

Mehr aus Wolfsburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen