Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Maximilian-Kolbe-Weg

Fahrraddieb in letzter Sekunde entwischt

Die Polizei sucht Zeugen für einen Fahrraddiebstahl am Maximilian-Kolbe-Weg in Wolfsburg.

Die Polizei sucht Zeugen für einen Fahrraddiebstahl am Maximilian-Kolbe-Weg in Wolfsburg.

Wolfsburg.Schon aus der Ferne war der Funkenregen zu erkennen. Außerdem gab es ordentlich Krach, als sich am späten Montagabend ein Dieb mit einem Trennschleifer am Maximilian-Kolbe-Weg an einem Fahrrad zu schaffen machte. Die auffällige Diebstahlsmethode blieb nicht lange unbemerkt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zwei Fußgänger entdeckten den Täter an dem Fahrradständer, als sie um 21.50 Uhr von der Porschestraße in den Maximilian-Kolbe-Weg entlang der City-Galerie einbogen. Da hatte der Dieb das Schloss aber gerade geknackt und radelte mit dem Fahrrad in Richtung Friedrich-Ebert-Straße davon. Die beiden Zeugen alarmierten umgehend die Polizei.

Rot-weiß lackiertes Mountainbike erbeutet

Der Unbekannte hatte mit der Flex das stabile Schloss eines hochwertigen, rotweiß lackierten Mountainbikes geknackt. Die Ermittler der Polizei fragen nun, wer den etwa 180 cm großen und schlanken Unbekannten auf dem Fahrrad beobachtet hat.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der jugendlich wirkende Dieb war laut der Zeugen komplett dunkel gekleidet und trug ein Cappy. Die Polizei Wolfsburg nimmt Hinweise zu dem Fahrraddiebstahl unter der Rufnummer Tel. 05361-46460 entgegen.

Von der Redaktion

Mehr aus Wolfsburg

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.