Freibad

Exhibitionist im VW-Bad: Polizei sucht Zeugen

VW-Bad: Am Mittwoch hat ein 49-Jähriger vor Kindern und Erwachsenen sexuelle Handlungen gezeigt.

VW-Bad: Am Mittwoch hat ein 49-Jähriger vor Kindern und Erwachsenen sexuelle Handlungen gezeigt.

Wolfsburg. Am späten Mittwochnachmittag hat ein 49-jähriger Wolfsburger Kinder und Erwachsene im VW-Bad belästigt, indem er sich in die Hose fasst und eindeutige Bewegungen machte. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalles, sich zu melden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gegen 17.30 Uhr wurde eine Mitarbeiterin des Freibades auf den 49-Jährigen aufmerksam, der sich im Bereich der dortigen Gaststätte in auffälliger Weise verhalten habe. Der Mann soll sich dort vor Erwachsenen und Kinder in seine Hose gefasst und eindeutige Bewegungen gemacht haben.

Polizeibeamte nahmen die Personalien des Wolfsburgers auf. Der 49 Jahre alte Mann stand merklich unter Alkoholeinfluss. Ein freiwillig durchgeführter Alco-Test ergab einen Wert von 1,58 Promille.

Da Wolfsburger dem erteilten Platzverweis nicht nachkam, wurde er in Gewahrsam genommen. Zahlreiche Gäste verließen noch vor dem Erscheinen der Polizei das Freibad. Diese Gäste werden gebeten, sofern sie Zeugen des Vorfalles waren, sich bei der Polizei in Wolfsburg unter der Telefonnummer 05361/46460 zu melden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von der Redaktion

Mehr aus Wolfsburg

 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen