Verlosung

„Dialog mit Diess“: So können 20 AZ/WAZ-Leser live mit dem VW-Chef diskutieren

Volkswagen-Chef Herbert Diess: Er beantwortet live die Fragen von Wolfsburgern – die AZ/WAZ verlost 20 Tickets für das Event.

Volkswagen-Chef Herbert Diess: Er beantwortet live die Fragen von Wolfsburgern – die AZ/WAZ verlost 20 Tickets für das Event.

Wolfsburg. Herbert Diess, Chef von Volkswagen, stellt sich live den Fragen von Wolfsburgerinnen und Wolfsburgern: Die Wolfsburger Allgemeine Zeitung und die Wolfsburger Nachrichten veranstalten am Montag, 2. Mai, von 10 bis 12 Uhr das erste Mal gemeinsam das exklusive Talk-Format „Dialog mit Diess“ in einer Wolfsburger Location. 20 Leser der AZ/WAZ können live dabei sein und ihre Fragen an Diess stellen. Der Konzern-Chef verspricht: „Ich beantworte alle Fragen!“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

VW und Wolfsburg verändern sich

Der Volkswagen-Konzern befindet sich in der größten Transformation seiner Geschichte: Herbert Diess treibt den Wandel vom reinen Autohersteller zum software-getriebenen Mobilitätsunternehmen mit Vollgas voran. Das "Trinity"-Werk soll die modernste Autofabrik der Welt werden – sie entsteht in Warmenau. Auf dem Gelände des Wolfsburger Stammwerks soll der TE-Neubau "Campus Sandkamp" hochgezogen und völlig neues Arbeiten ermöglichen. Der ID.3 wird bald auch in Wolfsburg gebaut – der erste Schritt in Richtung Elektrifizierung des traditionsreichen Stammwerks.

Hinzu kommt: Volkswagen will tausende IT-Spezialisten nach Wolfsburg locken, mit der Software-Schule "42 Wolfsburg" und der VW-internen "Fakultät 73" ist der Anfang gemacht. Doch um Wolfsburg noch attraktiver für IT-Experten zu machen, mischt VW über das Nordkopf-Projekt auch in der Stadtentwicklung mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie wird Wolfsburg in zehn Jahren aussehen?

Herbert Diess prophezeit: Wolfsburg werde in zehn Jahren nicht wiederzuerkennen sein. Damit meint er zweierlei: Zum einen moderne, zukunftssichere Jobs bei Volkswagen, zum anderen eine Stadt Wolfsburg, in der Alt- und Neubürger sich wirklich wohlfühlen. Hier müsse es einen „Schulterschluss“ zwischen Volkswagen und Stadt geben.

Aber was meint er genau? Wie geht es mit dem Engagement von Volkswagen beim VfL Wolfsburg und den Grizzlys weiter, wenn der Konzern jetzt auch noch in die Formel 1 einsteigt? In welchen Berufen werden junge Wolfsburger künftig bei VW ihre Ausbildung machen können? Wird es wieder einen Dreischichtbetrieb im Werk geben? Wird auch der Golf 9 in Wolfsburg gebaut? Was wünscht sich eigentlich der private Herbert Diess für Wolfsburg?

AZ/WAZ verlost 20 Eintrittskarten – so können Sie mitmachen:

Das dürften nur einige Fragen sein, die beim "Dialog mit Diess" diskutiert werden. Die AZ/WAZ verlost unter ihren Lesern 20 Eintrittskarten für das Gespräch mit dem Konzern-Chef. Wer ein Ticket gewinnen möchte, sollte bis Freitag, 29. April, 12 Uhr, eine E-Mail an bischof@waz-online.de schicken – und zwar mit einer Frage, die er gerne Herbert Diess persönlich stellen möchte. Plus kompletten Namen, Adresse und Geburtsdatum. Der Ort der Veranstaltung wird den 20 Gewinnern mitgeteilt. Wichtig: Um Zugang zur Veranstaltung zu erhalten, müssen die Gewinner ihre Ausweise sowie einen negativen Covid-Test (Bürgertest, nicht älter als 24 Stunden) mitbringen.

Mehr aus Wolfsburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken