Das ist der Cupra Born

Stylisch und typisch Cupra: Die Bronze-Applikationen.
01 / 12

Stylisch und typisch Cupra: Die Bronze-Applikationen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Brüder im direkten Vergleich: Der Cupra Born und der ID.3 (rechts) nebeneinander.
02 / 12

Brüder im direkten Vergleich: Der Cupra Born und der ID.3 (rechts) nebeneinander.

Von hingten sind die Unterschiede noch kleiner.
03 / 12

Von hingten sind die Unterschiede noch kleiner.

Nettes Gimmick: Der Schriftzug Born in der Heckleuchte.
04 / 12

Nettes Gimmick: Der Schriftzug Born in der Heckleuchte.

Die Designelement an der C-Säule verleihen dem Stromer nch mehr Dynamik.
05 / 12

Die Designelement an der C-Säule verleihen dem Stromer nch mehr Dynamik.

Weiterlesen nach der Anzeige
WAZ-Redakteuer Steffen Schmidt auf Spritztour mit dem Born.
06 / 12

WAZ-Redakteuer Steffen Schmidt auf Spritztour mit dem Born.

Das Display im Born ist deutlich größer.
07 / 12

Das Display im Born ist deutlich größer.

Temperamentvoll, sportlich, dynamisch: Der Born.
08 / 12

Temperamentvoll, sportlich, dynamisch: Der Born.

Temperamentvoll, sportlich, dynamisch: Der Born.
09 / 12

Temperamentvoll, sportlich, dynamisch: Der Born.

Weiterlesen nach der Anzeige
Die lang heruntergezogene Fronthaube und das tiefer gelegte Fahrwerk geben dem Born ein sportliches Antlitz.
10 / 12

Die lang heruntergezogene Fronthaube und das tiefer gelegte Fahrwerk geben dem Born ein sportliches Antlitz.

 
Anzeige

Update

Podcast

 
Anzeige