Entlastung

Corona-Krise: Gewerbetreibende können Steuern bis Jahresende zinslos stunden

Corona-Krise: Die Wolfsburger Innenstadt ist leer – viele Gewerbetreibende haben geschlossen. Die Stadt will sie nun finanziell entlasten.

Corona-Krise: Die Wolfsburger Innenstadt ist leer – viele Gewerbetreibende haben geschlossen. Die Stadt will sie nun finanziell entlasten.

Wolfsburg. Es gibt eine Entlastung für Gewerbetreibende in der Corona-Krise: Mit Beschluss des Bundesministerium der Finanzen wurde die Möglichkeit geschaffen, zur Verbesserung der Liquidität Steuerzahlungen für unmittelbar von der Krise betroffene Unternehmen zinslos bis zum Jahresende zu stunden, Vorauszahlungen herabzusetzen sowie im Bereich der Vollstreckung Erleichterungen zu gewähren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Corona: Antragsformular für Gewerbetreibende

Die Stadt Wolfsburg übernimmt die im Maßnahmenpaket vorgeschlagenen Handlungsweisen. Für bereits fällige oder bis zum 31. Dezember 2020 fällig werdende Steuerbeträge wird die Zahlung auf Antrag zinslos gestundet. Ein entsprechendes Antragsformular ist auf der Internetseite der Stadt Wolfsburg unter https://formserv.stadt.wolfsburg.de/jfs/findform?shortname=gewerbe_corona_sh&formtecid=3&areashortname=wolfsburg veröffentlicht.

Stadtrat und Kämmerer Andreas Bauer sagt hierzu: „Wir möchten die Gewerbetreibenden in Wolfsburg schnell und unbürokratisch in dieser ohnehin schwierigen Situation unterstützen. Die Stundung beziehungsweise die Herabsetzung der Gewerbesteuer ist hierzu sicherlich ein guter Schritt. Weitere Schritte werden folgen und werden von Bund und Land derzeit auf den Weg gebracht um auch anderen von der Pandemie betroffenen Unterstützung zukommen zu lassen.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dennis Weilmann: „Sind uns der Verantwortung bewusst“

Erster Stadtrat und Wirtschaftsdezernent Dennis Weilmann: „Die aktuelle Situation ist für unsere lokale Wirtschaft sehr schwierig und eine äußerst große Herausforderung. Wir als Stadt Wolfsburg sind uns unserer Verantwortung bewusst und möchten unserer Wirtschaft mit diesem ersten Schritt entgegengekommen.“

Mehr zur Corona-Krise in Wolfsburg lesen Sie hier:

Von der Redaktion

Mehr aus Wolfsburg

 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen