Blaulicht

Unfall mit zwei schwer Verletzten in Groß Oesingen

Schwerer Unfall: In Groß Oesingen sind ein Skoda und ein Motorrad zusammengestoßen, der Motorradfahrer und seine Sozia erlitten dabei schwere Verletzungen.

Schwerer Unfall: In Groß Oesingen sind ein Skoda und ein Motorrad zusammengestoßen, der Motorradfahrer und seine Sozia erlitten dabei schwere Verletzungen.

Groß Oesingen. Ein schwerer Unfall mit zwei schwer Verletzten ereignete sich am Sonntag um 12.48 Uhr auf der Bundesstraße 4 in der Ortsdurchfahrt von Groß Oesingen. Ein 32-jähriger Skoda-Fahrer und ein 65-jähriger Motorradfahrer prallten in Höhe der Abzweigung Hohner Weg zusammen. Der 32-Jährige war mit seinem Skoda Superb in Richtung Norden auf der B 4 unterwegs und wollte links in den Hohner Weg abbiegen. Dabei übersah er den Motorradfahrer und seine Sozia, der auf der B 4 in Richtung Süden fuhr. Sowohl der Motorradfahrer als auch die gleichaltrige Sozia wurden dabei schwer verletzt und mussten in verschiedene Krankenhäuser gebracht werden. Der Skoda-Fahrer blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme war die Bundesstraße etwa eine Stunde gesperrt. Außer der Polizei waren zahlreiche Kräfte der Feuerwehr, Rettungskräfte und zwei Notärzte im Einsatz. Die näheren Umstände des Verkehrsunfalls sind Teil polizeilicher Ermittlungen. Die Polizei bedankt sich bei den Ersthelfer, die sich bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte um die verunfallten Personen gekümmert haben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von der AZ-Redaktion

Mehr aus Wesendorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen