Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Schauspieler lebt seit 1972 in Dannenbüttel

Ein Leben für Film und Theater: Eckart Dux wird 90

Wird heute 90 Jahre alt: Eckart Dux hat unter anderem in den Filmen der Hobbit-Trilogie den Zauberer Gandalf synchronisiert und in „Vater der Braut“ Steve Martin - und er stand selbst als Schauspieler vor der Kamera.

Wird heute 90 Jahre alt: Eckart Dux hat unter anderem in den Filmen der Hobbit-Trilogie den Zauberer Gandalf synchronisiert und in „Vater der Braut“ Steve Martin - und er stand selbst als Schauspieler vor der Kamera.

Dannenbüttel. Vielen Schauspielern hat der am 19. Dezember 1926 in Berlin geborene Eckart Dux seine Stimme geliehen. Er synchronisierte beispielsweise Steve Martin in dem Film „Vater der Braut“ oder den Iren Ian McKellen als Zauberer Gandalf in der Hobbit-Trilogie. Tony Curtis und Anthony Perkins sind weitere bekannte Namen auf der Liste der Schauspieler, die Dux synchronisierte - ein Handwerk, welches er in den 1940er Jahren bei Else Bongers lernte. Seinen ersten Synchronisations-Auftrag erhielt er 1949.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Da hatte er gerade sein Abitur nachgeholt - mit 17 Jahren hatte ihn die Wehrmacht als Flakhelfer eingezogen - und seine erste Rolle am Theater absolviert. Denn Dux synchronisierte nicht nur, sondern arbeitete auch selbst als Schauspieler. 1950 lernte er Kurt Götz und dessen Frau Valerie von Martens kennen, drehte mit ihnen seinen ersten Film. Die bekanntesten sind sicherlich „Das Halstuch“ (1962) und der Tatort „Playback oder die Show geht weiter“ (1974). Außerdem ist er als Hörspielsprecher für viele Produktionen tätig.

Mehrfach erhielt er für seine Tätigkeit Preise, 2013 den Ohrkanus-Hörbuch- und Hörspielpreis als Ehrenpreis für sein Lebenswerk.

1972 zog Dux mit seiner Frau Marlies nach Dannenbüttel, mit ihr hat er einen gemeinsamen Sohn. In Dannenbüttel ist Dux im Männergesangverein aktiv, der ihm heute auch ein Ständchen bringen wird. „Ich feiere abends mit einigen lieben Gästen“, freut sich das Geburtstagskind.

Mehr aus Sassenburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.