Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Blaulicht

Unfallflucht zwischen Lagesbüttel und Walle

Unfall zwischen Lagesbüttel und Walle: Ein Unbekannter nahm einem 20-jährigen Lancia-Fahrer die Vorfahrt und verschwand.

Unfall zwischen Lagesbüttel und Walle: Ein Unbekannter nahm einem 20-jährigen Lancia-Fahrer die Vorfahrt und verschwand.

Schwülper. Eine Unfallflucht meldet die Polizeisprecherin Marie-Charlott Seffer von der Kreisstraße 56 zwischen Lagesbüttel und Walle. Dort war am vergangenen Freitag, 1. Juli, gegen 7.25 Uhr ein 20-Jähriger mit seinem Lancia von Lagesbüttel in Richtung Walle unterwegs, als ein Auto aus Schwülper kommend von der Braunschweiger Straße unvermittelt auf die Kreisstraße fuhr und dem Lancia-Fahrer die Vorfahrt nahm. Der 20-Jährige konnte einen Zusammenstoß nur durch starkes Bremsen vermeiden und rutschte mit seinem Wagen gegen die Leitplanke. Der Lancia ist ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der unbekannte Autofahrer fuhr einfach Richtung Walle weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Die Polizei hat die Ermittlungen gegen den unbekannten Verkehrsteilnehmer aufgenommen. Wer Angaben zum Unfallgeschehen oder Verursacher machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Meine unter Tel. (0 53 04) 9 12 30 zu melden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von der AZ-Redaktion

Mehr aus Papenteich

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen