Blaulicht

Illegale Müllentsorgung bei Ohnhorst und Rötgesbüttel

Niedersachsen, Hannover, Sturmtief „Zeynep“ , die Ausläufer erreichen die Landeshauptstadt, Sturm, Orkan, Polizei im Einsatz, Symbolfoto, Blaulicht, Streifenwagen, Polizeiwagen, Foto: Rainer Droese

Niedersachsen, Hannover, Sturmtief „Zeynep“ , die Ausläufer erreichen die Landeshauptstadt, Sturm, Orkan, Polizei im Einsatz, Symbolfoto, Blaulicht, Streifenwagen, Polizeiwagen, Foto: Rainer Droese

Meine. Zweimal entsorgten Unbekannte bei Ohnhorst und Rötgesbüttel Eternitplatten, die Polizei geht von einem Zusammenhang aus. Gemeldet wurden die illegalen Müllentsorgungen der Polizei am 2. und am 4. Juni: Etwa 15 dieser Platten und einen Wäscheständer entsorgten Unbekannte am Rande eines Feldweges südlich der Kreisstraße 64, östlich von Ohnhorst. Weitere Platten und anderer Müll wurde im Bereich „Klein Amerika“ an einem Feldweg westlich der Bundesstraße 4 zwischen Rötgesbüttel und Meine entsorgt. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, kann sich unter Tel. (0 53 04) 91 230 bei der Polizei Meine melden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von der AZ-Redaktion

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken