Zugunglück


Bahnstrecke im Kreis Gifhorn länger gesperrt als erwartet – die Lage nach dem Zugunfall am Mittwoch

Die Nacht über wurde weiter Propangas abgefackelt: Die Arbeiten an der Stelle, wo zwei Güterzüge in der Nacht zu Donnerstag zusammengestoßen sind, werden ununterbrochen fortgesetzt.

Die Nacht über wurde weiter Propangas abgefackelt: Die Arbeiten an der Stelle, wo zwei Güterzüge in der Nacht zu Donnerstag zusammengestoßen sind, werden ununterbrochen fortgesetzt.

Loading...

Mehr aus Meinersen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken