Polizei

Taxifahrer begeht Unfallflucht

Unfallflucht: Ein Taxifahrer kümmerte sich nicht um den angerichteten Schaden.

Unfallflucht: Ein Taxifahrer kümmerte sich nicht um den angerichteten Schaden.

Gifhorn. Ein Taxifahrer hat sich in der Limbergstraße aus dem Staub gemacht, nachdem er gegen einen dort geparkten Mercedes geprallt war. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich dieser Vorfall am Sonntag, 10. November, gegen 23 Uhr. Das beigefarbene Taxi der Marke Volkswagen, Typ Passat Variant, sei mit hoher Geschwindigkeit die Limbergstraße in Richtung Sonnenweg entlang gefahren. In Höhe der Shisha Bar Unikat sei das Taxi gegen den Mercedes geprallt, der Taxifahrer setzte jedoch seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Wer etwas beobachtet hat oder Angaben zu Taxi oder Fahrer machen kann, wird gebeten, sich unter Tel. (0 53 71) 98 00 an die Polizei zu wenden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von unserer Redaktion

Mehr aus Gifhorn

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen