Aktion von AZ und Volksbank BraWo

Schnell noch bewerben bei Gemeinsam helfen

So sah die Siegerehrung voriges Jahr aus: In St. Nicolai wurden de Gewinner von „Gemeinsam helfen“ bekannt gegeben.

So sah die Siegerehrung voriges Jahr aus: In St. Nicolai wurden de Gewinner von „Gemeinsam helfen“ bekannt gegeben.

Landkreis Gifhorn. Fast 15 Millionen Einträge findet die Internet-Suchmaschine Google in Bruchteilen von Sekunden zum Begriff „Ehrenamt“. Wer etwas intensiver im Internet auf Suche geht, stellt schnell fest, dass im Landkreis Gifhorn tausende Menschen ehrenamtlich engagiert sind – in den unterschiedlichsten Bereichen. Diesen Menschen wollen Aller-Zeitung, Volksbank BraWo und EngagementZentrum mit der Initiative „Gemeinsam helfen!“ Dankeschön sagen und sie finanziell bei ihrer Arbeit unterstützen. Bis Freitag, 23. Oktober, sind noch schriftliche Bewerbungen möglich, Online-Bewerbungen sogar bis Montag, 26. Oktober.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Hauptpreis sind 2500 Euro, für den Zweitplatzierten gibt es 1500 und für den Drittplatzierten 1000 Euro

Wie das Ehrenamt konkret aussieht, da gibt es keine Vorgaben. Jemand braucht für eine Jugendmannschaft neue Fußbälle? "Gemeinsam helfen" könnte die Finanzierung dafür sein. Unterrichtsmaterial für den Deutschunterricht für Geflüchtete fehlt? "Gemeinsam helfen" könnte das Loch stopfen. Ein Förderverein möchte der Kita oder Schule einen Wunsch erfüllen, hat aber wegen Corona gerade selber keine Einnahmen? Auch für solche Fälle lohnt sich eine Bewerbung bei "Gemeinsam helfen". Die Telefonrechnung einer ehrenamtlichen Beratungsstelle sprengt das Budget, das Benzingeld fürs Abholen von Menschen mit Einschränkungen reicht nicht – alles denkbare Szenarien, um sich bei "Gemeinsam helfen" zu bewerben. Vereine, Hilfsorganisationen, Institutionen, Verbände und Initiativen aus dem Landkreis Gifhorn dürfen mitmachen, der Hauptpreis sind 2500 Euro, für den Zweitplatzierten gibt es 1500 Euro und für den Dritten 1000 Euro. Alle weiteren Teilnehmer erhalten ebenfalls einen Geldpreis.

Gemeinsam helfen: Anmeldungen sind noch möglich.

Gemeinsam helfen: Anmeldungen sind noch möglich.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Alle Teilnehmer und ihre Projekte werden einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt

"Wir können viel in Gang setzen, um Menschen, die ehrenamtlich tätig sind, noch stärker in die Mitte unserer Gesellschaft zu rücken", sagt Thomas Fast, Leiter der Direktion Gifhorn der Volksbank BraWo und Vorstandsmitglied der Volksbank BraWo Stiftung. Nicht zuletzt dank des EngagementZentrums bekommen alle Teilnehmer der Aktion eine Plattform, um sich und ihre Arbeit einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Unter www.gemeinsam-fuer-gemeinwohl.de könne Projekte vorgestellt und zusätzliche Sponsoren gesucht werden. Alle Teilnehmer und ihre Projekte werden außerdem in einer Sonderbeilage der Aller-Zeitung am 21. November vorgestellt. AZ-Leser können anschließend im Online-Voting ihren Favoriten küren und damit einen Sieger wählen.

Und so funktioniert die Anmeldung:

Die Anmeldung geht am einfachsten und schnellsten unter www.waz-online.de/ghg. Dort bitte das Online-Formular ausfüllen. Alternativ den Coupon ausschneiden, ausfüllen und mit dem Stichwort "Gemeinsam helfen" per Post bis spätestens 23. Oktober an Aller-Zeitung, Steinweg 73, 38518 Gifhorn schicken, in der AZ-Geschäftsstelle abgeben oder einscannen und per E-Mail an m.steffenhagen@mmo-niedersachsen. de senden.

Von der AZ-Redaktion

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen