Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Ettenbüttel

Mopedfahrer mit 4,48 Promille erwischt

Die Beamten staunten nicht schlecht: In Ettenbüttel stoppten sie einen Mopedfahrer mit 4,48 Promille.

Die Beamten staunten nicht schlecht: In Ettenbüttel stoppten sie einen Mopedfahrer mit 4,48 Promille.

Müden/Gifhorn.Zwei erheblich alkoholisierte Motorradfahrer wurden am Montag im Landkreis Gifhorn von der Polizei aus dem Verkehr gezogen. Gegen 10.30 Uhr stoppte eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Meinersen einen 47-jährigen Mopedfahrer aus Müden, der auf der Ortsdurchfahrt in Ettenbüttel unterwegs war. Beim Blick auf den Alkomaten staunten die Beamten nicht schlecht: 4,48 Promille Atemalkohol zeigte das Messgerät an. Zudem stellten sie fest, dass der Müdener keine Fahrerlaubnis besitzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf dem Dannenbütteler Weg in Gifhorn wurde am Abend gegen 20.45 Uhr ein 52-jähriger Mofafahrer aus Steinhorst überprüft. Ein Test am Alkomaten ergab hier einen Promillewert von 2,42. Außerdem war der Steinhorster nicht im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung. Gegen beide Kradfahrer wurden Strafverfahren eingeleitet.

Von unserer Redaktion

Mehr aus Gifhorn

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.