Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

2000 Euro

Mennenga spendet an die Hospizstiftung

Scheckübergabe: Alexander Michel (l.) und Reinhard Jung (r.) vom Vorstand der Hospizstiftung mit Heiko Mennenga.

Scheckübergabe: Alexander Michel (l.) und Reinhard Jung (r.) vom Vorstand der Hospizstiftung mit Heiko Mennenga.

Gifhorn. Große Freude herrschte bei Alexander Michel (links) und Reinhard Jung (rechts) vom Vorstand der Hospizstiftung, als Heiko Mennenga vom gleichnamigen Baugeschäft sie mit einem Spendenscheck über 2000 Euro überraschte. „Wir haben auf einen Teil der sonst üblichen Weihnachtspräsente für unsere Kunden verzichtet und darauf hingewiesen, dass das so gewonnene Geld an die Hospizstiftung geht“, so der Unternehmer, der den Betrag aufrundete. „Jeder große und kleine Betrag bringt uns dem Ziel näher, mit den Baumaßnahmen im Frühjahr 2020 starten können“, erklärte Jung. Seinem Dank schloss sich Michel an: „Ohne die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger sind soziale Projekte dieser Art kaum realisierbar. Wir brauchen noch viele Spenden, damit das Hospiz Haus vollendet werden kann.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von unserer Redaktion

Mehr aus Gifhorn

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.