Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Diebstahl in Gifhorn

Einbruch ins Mehrgenerationenhaus: Täter sitzt in Untersuchungshaft

Einbruch ins Mehrgenerationenhaus am Steinweg: Der Täter sitzt in Untersuchungshaft.

Einbruch ins Mehrgenerationenhaus am Steinweg: Der Täter sitzt in Untersuchungshaft.

Gifhorn.An Heiligabend gegen 17 Uhr brach ein 19-Jähriger in das Mehrgenerationenhaus im Steinweg ein. Hierzu hebelte der Mann ein Seitenfenster auf und entwendete aus den Räumen außer einem Laptop auch einen kleineren Tresor. Aufmerksame Passanten bemerkten den Täter auf der Flucht und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Täter ist der Polizei bereits bekannt

Bei dem Täter handelt es sich um einen 19-jährigen Deutschen, der derzeit ohne festen Wohnsitz ist und der Polizei bereits wegen mehrerer Einbruchsdiebstähle bekannt ist. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hildesheim wurde der Mann am ersten Weihnachtsfeiertag dem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete. Bei dem Einbruch entstand ein Schaden von etwa 500 Euro, wie die Polizei mitteilt.

Von der Redaktion

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.