Blaulicht

Einbrecher auf Campingplätzen bei Wilsche und Dannenbüttel

Einbruch auf dem Campingplatz Waldesruh: Unbekannte richteten viel Schaden an und stahlen Bargeld.

Einbruch auf dem Campingplatz Waldesruh: Unbekannte richteten viel Schaden an und stahlen Bargeld.

Wilsche/Dannenbüttel. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 5. auf 6. August, wurde in das Verwaltungs- und Gaststättengebäude auf dem Campingplatz Waldesruh in Wilsche eingebrochen. Vermutlich in der Zeit zwischen 2 und 6.30 Uhr verschafften sich bisher unbekannte Personen gewaltsam Zutritt zum Verwaltungsgebäude mit angrenzender Gaststätte, indem jeweils die Zugangstüren aufgebrochen wurden. In den Objekten hatten es die Täter dann auf Bargeld abgesehen. Der Gesamtschaden an den Objekten beträgt etwa 5.000 Euro inklusive Diebesgut. Wer in der Nacht verdächtige Fahrzeuge oder Personen beobachtet hat, melde sich bitte bei der Polizei Gifhorn unter Tel. (0 53 71) 98 00. Die Gaststätte bleibt bis Mittwoch, 10. August geschlossen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ebenfalls aus dieser Nacht meldet die Polizei Einbrecher vom Campingplatz Beversee bei Dannenbüttel. Vermutlich zwischen 2 und 9 Uhr hatten Unbekannte die Eingangstür zur Anmeldung aufgebrochen, die Räume durchsucht und eine geringe Menge Bargeld gestohlen. „Der Schaden an der Tür dürfte hierbei höher als das Diebesgut sein“, heißt es im Polizeibericht. Beobachtungen von Zeugen nimmt die Polizei Weyhausen unter Tel. (0 53 62) 94 79 80 entgegen.

Von der AZ-Redaktion

Mehr aus Gifhorn Stadt

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen