Neue Pläne

Eichenprozessionsspinner: Bekämpfung aus der Luft startet nächste Woche

Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner: Die Befliegung soll am Mittwoch, 9. Mai, beginnen.

Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner: Die Befliegung soll am Mittwoch, 9. Mai, beginnen.

Landkreis Gifhorn. Der Zeitpunkt für die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners aus der Luft ist von vielen Faktoren abhängig. Daher wird der Beginn in enger Abstimmung mit den Fachleuten der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt Göttingen festgelegt. Von dort aus wird aktuell ein Maßnahmebeginn in der 19. Kalenderwoche empfohlen. Nach derzeitigen Prognosen der notwendigen passenden Wetterbedingungen für eine Bekämpfung per Hubschrauber (kein Regen, nicht viel Wind, wenig UV-Strahlung) ist der Beginn der Bekämpfung im Landkreis Gifhorn voraussichtlich ab Mittwoch, 8. Mai, geplant. Das genaue Datum wird kurzfristig festgelegt und in der Presse und der Homepage des Landkreises Gifhorn www.gifhorn.de/eichenprozessionsspinner bekannt gegeben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

von unserer Redaktion

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen