Heil und Raulfs

Besserer Post-Service in Gifhorn gefordert

Politik mischt sich ein: Hubertus Heil und Philipp Raulfs fordern die Post auf, ihren Service zu gewährleisten.

Politik mischt sich ein: Hubertus Heil und Philipp Raulfs fordern die Post auf, ihren Service zu gewährleisten.

Gifhorn. Sie fordern die Postbank auf, zufriedenstellenden Service zu leisten, und die Deutsche Post, sicherzustellen, dass die Postbank den Service gewährleistet, oder alternativ die Einrichtung einer eigenen Postfiliale zu prüfen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Postdienstleistungen in Gifhorn reichen nicht aus

In Briefen an den Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Post AG Dr. Appel sowie den Geschäftsführer der Postbank Direkt GmbH Ingo Faerber verweisen die beiden Politiker auf eine Häufung der Hinweise, dass die Postdienstleistungen in Gifhorn am Bahnhof nicht ausreichen.

„Immer wieder lange Schlangen“

„Immer wieder bilden sich lange Schlangen an den Schaltern oder an anderen Tagen ist der Service gar nicht verfügbar“, heißt es in den Schreiben, die der AZ vorliegen. Und weiter in dem Brief an den Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Posst AG: „Uns ist bewusst, dass Sie an der Filiale eine Kooperation mit der Postbank eingehen und diese hauptverantwortlich für die Dienstleistungen ist.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Post soll auf ihren Kooperationspartner einwirken

Als belebtes Mittelzentrum des Landkreises und Kreisstadt sind die Bürgerinnen und Bürger Gifhorns jedoch auf verlässliche und zeitnah verfügbare Postdienstleistungen angewiesen.“ Daher möge die Post doch bitte auf ihren Kooperationspartner entsprechend einwirken. Entsprechend schreiben sie an Faerber: „Wir bitten Sie daher, sicherzustellen, dass in Ihrer Filiale die Dienstleistungen in ausreichendem Umfang angeboten werden.“

Von Christina Rudert

Mehr aus Gifhorn

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken