Polizei sucht Zeugen

Auto gerät in Gegenverkehr: Beinahe-Unfall in Rühen

Beinahe-Unfall kurz vor Rühen: Die Polizei sucht Zeugen.

Beinahe-Unfall kurz vor Rühen: Die Polizei sucht Zeugen.

Rühen. Bereits am Donnerstag, 23. Juni, kam es laut Mitteilung der Polizei gegen 15.40 Uhr zu einer Straßenverkehrsgefährdung auf der Giebelstraße kurz vor Rühen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Führer eines schwarzen Renault geriet demnach während der Fahrt mit seinem Fahrzeug unter anderem in den Gegenverkehr, sodass ein entgegenkommendes Auto über den Grünstreifen ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Das ausweichende Auto soll laut Zeugenaussagen zuvor noch mehrfach warnend aufgeblendet haben. Für die weiteren Ermittlungen der Polizei ist die Aussage des Fahrzeugführers oder der Fahrzeugführerin dieses unbekannten Fahrzeugs von Bedeutung.

Zeugen die Hinweise auf den ausweichenden Pkw oder andere sachdienliche Hinweise geben können, melden sich unter Tel. (0 58 33) 95 55 012 bei der Polizei in Brome.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von der AZ-Redaktion

Mehr aus Brome

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.