Polizei-Einsatz

Unbekannte bewerfen Auto auf der A 39 mit einer Flasche

Unbekannte warfen eine Flasche auf ein Auto auf der A 39: Die Polizei sucht Zeugen.

Unbekannte warfen eine Flasche auf ein Auto auf der A 39: Die Polizei sucht Zeugen.

Weyhausen. Die Polizei sucht Zeugen, nachdem mehrere Personen eine Glasflasche auf ein Fahrzeug geworfen haben, das am Samstagabend gegen 19.50 Uhr zwischen den Autobahnabfahrten Wolfsburg-Sandkamp und Weyhausen fuhr. Das Auto wurde beschädigt, verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Polizei hofft auf Beobachter

Tatverdächtig sind nach ersten Erkenntnissen vier männliche Personen, die sich zur Tatzeit auf einem Feldweg unmittelbar neben der Autobahn in Richtung Salzwedel befunden haben. Ein Radfahrer, der Satteltaschen an seinem Fahrrad befestigt hatte, kommt als Zeuge für den Vorfall in Betracht; er hatte kurz vor dem Tatort versucht, den Autofahrer durch Winken auf sich aufmerksam zu machen. Dieser Radfahrer sowie alle weiteren Zeugen, die Hinweise auf das Geschehen oder die Personen auf dem Feldweg geben können, werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei in Braunschweig unter Tel. (05 31) 47 63 715 oder bei der Polizei Gifhorn unter Tel. (0 53 71) 98 00 zu melden.

Von der AZ-Redaktion

Mehr aus Boldecker Land

 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken