Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Neues Album „Zeit“

Rammstein stürmen mit „Zeit“ an die Spitze der Charts

Till Lindemann, Sänger der deutschen Rockband Rammstein.

Baden-Baden.Mit ihrem neuen Album ist die Berliner Band Rammstein einmal mehr direkt an der Spitze der Charts gelandet. „Zeit“ wurde binnen einer Woche 160.000 Mal verkauft, wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte. Dies sei der stärkste Start aller deutschen Musikerinnen und Musiker und aller internationalen Rock-Acts in den deutschen Charts seit dem Rammstein-Vorgänger vor drei Jahren, erläuterte ein Sprecher.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf Platz zwei liegt eine weitere Berliner Rockband: Die Ärzte landen mit ihrem wiederaufgelegten Vinyl „Die Bestie in Menschengestalt“ wieder in der Hitliste. Dahinter liegt mit reezy („Loyalty Over Love“) ein Rap-Künstler.

In den Single-Charts werden die vorderen Plätze ebenfalls von Rap dominiert. Neuer Spitzenreiter ist Luciano mit „Beautiful Girl“. Dahinter kann sich das Produzenten-Duo Miksu und Macloud mit Rapper t-low erneut gleich zwei Plätze sichern. „We Made It“ landet auf der Zwei, „Sehnsucht“ auf Platz drei. Rammstein schaffen es mit drei Songs gleichzeitig in die Top 20 („Zick Zack“ auf Platz sieben, „Zeit“ auf Platz acht und „Angst“ auf Platz zwölf).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Kultur

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.