Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
25°/ 13° Gewitter
Thema Gifhorn-Tag

Gifhorn-Tag

Anzeige

Alle Artikel zu Gifhorn-Tag

Die Corona-Pandemie hat zur Folge, dass die meisten Veranstaltungen abgesagt werden, um das Ansteckungs-Risiko zu mindern. Die AZ hat die aktuellen Absagen chronologisch aufgelistet und aktualisiert die Liste regelmäßig.

01.07.2020

Veranstaltungen werden reihenweise abgesagt – nur zum Unser Aller Festival gibt es nach wie vor keine endgültige Information vom Landkreis. Der Ticketverkauf geht weiter.

22.04.2020

Das Coronavirus und das damit einhergehende Kontaktverbot stellt für Gifhorns Hospizarbeit eine große Herausforderung da. Trotzdem wurden Wege gefunden, um Sterbende und Trauernde zu begleiten.

21.04.2020

Feste sind abgesagt, der Vereinssport macht Pause, Gaststätten haben geschlossen – und dementsprechend trinken die Menschen auch weniger Bier. Für die Wittinger Brauerei bringt das erhebliche Umsatzeinbußen mit sich – dagegen tun können die Geschäftsführer kaum etwas.

21.04.2020

Sie haben kaum oder gar keine Einnahmen mehr, aber ihre gewohnten und nicht zu knappen Kosten: 23 Geschäftsleute aus Gifhorn bekommen inzwischen Geld aus dem Corona-Soforthilfefonds der Stadt.

20.04.2020

Der Stillstand übers Wochenende dauert weiter an: Die Zahl der mit dem Corona-Virus Infizierten im Landkreis Gifhorn bleibt konstant.

20.04.2020

Die Sonne schien, es war leidlich warm am Montag – und die kleinen Geschäfte durften wieder öffnen. Zahlreiche Kunden nutzten diese Möglichkeit und die Inhaber von Läden in der Gifhorner Innenstadt waren es zufrieden.

20.04.2020

Pfiffige Idee: Die Lehrkräfte der Wesendorfer Grundschule geben trotz Kontaktverbots und Schulschließung Unterrichtsmaterialien an die Schüler weiter und helfen bei Beratungsbedarf. Und die Sonne genießen können die Beteiligten dabei auch.

20.04.2020

Neustart nach dem Shutdown: Geschäftsleute und Beschäftigte legten am sonnigen Samstag Sonderschichten ein, um die Läden vorzubereiten. Die AZ traf Leute, die sich über und auf die Arbeit freuen.

20.04.2020

Für die Kitas, Krippen und Horte im Kreis gilt bis zu den Sommerferien die Notbetreuung, aber die Regeln ändern sich in einigen Punkten. Deshalb werden Betreuungskapazitäten ausgeweitet.

20.04.2020

Die Krisenberatungsdienste im Landkreis Gifhorn verzeichnen wegen der Corona-Krise steigende Anfragen – und müssen wegen der Kontaktsperre selbst unter erschwerten Bedingungen arbeiten. Eine Tendenz ist klar: Die Pandemie verstärkt bestehende Ängste und Konflikte.

20.04.2020

Sonntag wie Freitag: Der Landkreis Gifhorn meldete am Wochenende keinerlei Veränderungen bei den Zahlen an Covid19 Erkrankter und Gestorbener. Das war zwischenzeitlich aber anders.

19.04.2020
1 2 3 4 5 6 7
Anzeige