Kreis Schaumburg

Zufällige Verkehrskontrolle in Lauenau: Führerschein von Autofahrerin seit 1996 ungültig

Die Polizei hielt die Frau aus Lauenau bei einer zufälligen Verkehrskontrolle an.

Die Polizei hielt die Frau aus Lauenau bei einer zufälligen Verkehrskontrolle an.

Lauenau. Bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle ist der Polizei eine Autofahrerin ins Netz gegangen, die seit 1996 keinen gültigen Führerschein mehr besitzt. Die 50-Jährige in Lauenau (Landkreis Schaumburg) hatte sich das Auto nach eigenen Angaben nur von einem Bekannten geliehen, wie die Polizei mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ob sie tatsächlich seit 25 Jahren unerlaubt Auto fährt oder ob es sich um eine einmalige Spritztour handelte, war zunächst unklar. Durch einen besonders schlechten Fahrstil war die Frau laut Polizei zumindest nicht aufgefallen.

Von RND/lni

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen