Braunschweig

Lkw brennt: Kilometerlanger Stau auf der A2

Auf der A2 bei Braunschweig muss die Feuerwehr einen in Brand geratenen Lkw löschen. (Symbolbild)

Auf der A2 bei Braunschweig muss die Feuerwehr einen in Brand geratenen Lkw löschen. (Symbolbild)

Braunschweig. Ein Lastwagen ist am Montagmittag auf der Autobahn 2 bei Braunschweig in Brand geraten. Nach bisherigen Information sei aber niemand durch das Feuer zu Schaden gekommen, sagte eine Polizeisprecherin.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Für die Löscharbeiten am Autobahnkreuz Braunschweig-Nord wurde ein Fahrstreifen gesperrt und der Verkehr an der Brandstelle vorbeigeleitet. In Richtung Hannover bildete sich dennoch ein kilometerlanger Stau. Die Ursache für das Feuer war noch unklar.



Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/dpa

Mehr aus Niedersachsen & der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen