Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Wangerland

Entlaufene Hunde sorgen für Verkehrschaos an der Nordseeküste

In Wangerland haben entlaufene Hunde für ein Verkehrschaos gesorgt.

In Wangerland haben entlaufene Hunde für ein Verkehrschaos gesorgt.

Wangerland.Drei Hunde aus Wangerland im Kreis Friesland sind von Zuhause ausgebrochen und haben ein Verkehrschaos angerichtet. Die Tieren hätten von alleine die Haustür geöffnet und seien unbemerkt von ihren Besitzern nach draußen gelaufen, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Dabei liefen sie am Sonntag über mehrere Straßen. Einer der Hunde wurde bei dem Ausflug von einem Auto angefahren, blieb jedoch unverletzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bockwurst bringt Hund zurück

Ein Tier kam schließlich von alleine nach Hause zurück, ein zweites wurde mit einer Bockwurst zurückgelockt. Der angefahrene dritte Hund stand einen Tag später, am Montagmorgen, wieder vor der Haustür.

Von RND/lni

Mehr aus Der Norden

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.