Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Nach Unfall

Betriebsstoff läuft auf A2 bei Lehrte aus: Autobahn nach Vollsperrung wieder frei

Nach einem Unfall mit drei Lkw muss die Fahrbahn bei Lehrte abgefräst werden.

Nach einem Unfall mit drei Lkw muss die Fahrbahn bei Lehrte abgefräst werden.

Lehrte.Nach einem Unfall am Dienstagmorgen war die A2 zwischen und Lehrte-Ost und Lehrte zwischen Dienstag und Mittwochmorgen gesperrt. Dort musste die Fahrbahn über Nacht abgefräst und erneuert werden. Die Autobahn blieb bis ca. 6 Uhr früh am Mittwochmorgen gesperrt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gegen halb elf waren auf der Autobahn am Dienstagmorgen drei Lkw ineinander gekracht. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, allerdings lief an einer Stelle Diesel auf den Asphalt, wie ein Sprecher der Polizei Hannover mitteilte.

Nach einem Unfall mit drei Lkw muss die Fahrbahn bei Lehrte abgefräst werden.

Nach einem Unfall mit drei Lkw muss die Fahrbahn bei Lehrte abgefräst werden.

Zwischen Braunschweig-Watenbüttel und Lehrte-Ost staute sich der Verkehr am Abend über 15 Kilometer. Auch in der Lehrter Innenstadt staute es sich aufgrund der Sperrung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/jok

Mehr aus Niedersachsen und der Norden

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.